XMedia Recode

XviD - Codec


Modus

Legt fest ob das Video kodiert oder kopiert wird.

Codec

Legt fest welcher Video Codec zum kodieren verwendet wird.

Sprache

Legt die Sprache fest, die beim Abspielen der Player anzeigt.

FourCC

Der FourCC-Code wird zur Identifikation des benötigten Decoders innerhalb von AVI-Dateien verwendet.

Delay(ms)

Legt die Verzögerung des Video-Stream fest.

Positive Werte starten den Stream später.

Negative Werte starten den Stream früher.

Profile & Level

Legt die maximale Bitrate, Framerate und Auflösung fest.

Profile & Level Framerate Bitrate Auflösung
MPEG4 Simple @ L0 15 64 176x144
MPEG4 Simple @ L1 15 64 176x144
MPEG4 Simple @ L2 15 128 352x288
MPEG4 Simple @ L3 15 384 352x288,
MPEG4 Simple @ L4a 30 4000 640x480
MPEG4 Simple @ L5 30 8000 720x576
MPEG4 Simple @ L6 30 12000 1280x720
       
Advanced Simple @ L0 30 128 176x144
Advanced Simple @ L1 30 128 176x144
Advanced Simple @ L2 15 384 352x288
Advanced Simple @ L3 30 768 352x288
Advanced Simple @ L4 30 3000 352x576
Advanced Simple @ L5 30 8000 720x576
       
Xvid Mobile 30 8000 352x240
Xvid Home 25 8000 720x576
Xvid HD 720 30 16000 1280x720
Xvid HD 1080 30 36000 1920x1080

Framerate

Legt die Framerate in Frames pro Sekunde fest

Bitrate - Kontrollmodus

Legt den Kontrollmodus für die Videoenkodierung fest. Die Wahlmöglichkeiten hängen von den verfügbaren Video-Codecs ab.

GOP (Group Of Pictures) Länge

Eine GOP ist ein Intervall von I-Frame zu I-Frame.

Threads

Legt fest wie viele Threads zum Encodieren verwendet werden soll.

Darstellungsmodus

Legt den Darstellungsmodus fest.

  • Progressiv
  • Interlaced TFF (Top field first)
  • Interlaced BFF (Bottom field first)

InfoReklame: Hier geht es zu AMD Ryzen 9 7900X3D AM5 (12 Kerne) bei Galaxus