Werbung
Werbung

MP3 - Codec

Modus

Legt fest ob die Audiospur entfernt, kodiert oder kopiert wird.


Codec

Legt fest welcher Audio Codec zum kodieren verwendet wird.


Spracher

Legt die Sprache fest, die beim Abspielen der Player anzeigt.


Abtastrate

Legt die Abtastrate fest. Verglichen mit analogem Audio entspricht sie der Bandbreite. Je höher die Abtastrate ist, desto reicher ist der Klang. Die Werte liegen zwischen 16000 und 48000 Hz.


Bitrate-Kontrollmodus

  • konstante Bitrate (CBR)
  • VBR Standard
  • VBRAlt
  • VBR Neu
  • VBR MTRH
  • VBR ABR


Bitrate

Legt die Bitrate fest. Eine höhere Bitrate verbessert die Tonqualität, vergrößert aber auch die Datei. Werte liegen zwischen 32 und 320 kbps.


Minimale Bitrate

In VBR können Sie hier die minimal zulässige Bitrate einstellen.


Maximale Bitrate

In VBR können Sie hier die maximal zulässige Bitrate einstellen.


VBR Qualität

VBR-Qualität wird in 9 bis 0 abwärts zählend bezeichnet, wobei 0 die Beste ist.


Kanalmodus

Legt den Audiokanal-Modus fest.

  • Mono
  • Stereo
  • Joint-Stereo: Analysiert die Unterschiede zwischen rechtem und linkem Kanal und streicht die Doppelungen, was eine bessere Komprimierung erlaubt.


Tiefpass

Ein Tiefpass Filter schneidet alle Frequenzen über einer eingestellten Frequenz ab.Das hat den Nachteil, dass Informationen über diese Frequenzen verloren gehen, da die meisten mp3 Encoder aber Probleme mit hohen Frequenzen haben und wir diese Frequenzen meist sowieso nicht hören, erweist sich ein Tiefpass Filter eigentlich als Vorteil!


Hochpass

Als Hochpass bezeichnet man Filter, die nur Frequenzen oberhalb ihrer Grenzfrequenz ungeschwächt passieren lassen und tiefere Frequenzen abschwächt.